Mittwoch, 28. Mai 2014

Es ist soweit! St.Eilen Brillen für die Welt...

Foto via sankteilen.com
...und wir freuen uns mit! www.sankteilen.com ist online und ist bereit jeden schönen Menschen mit einer schönen Brille zu versehen. Lange haben wir gewartet und das geforderte Ziel von 2000 ehrlichen FB Freunden ist erreicht und Max löst sein Versprechen ein. Was noch vor einigen Monaten als Herzprojekt und Idee in einem Leipziger WG-Zimmer entstanden ist, entwickelte sich durch eine besonders beachtete Vermarktungsstrategie zu einem "must-have" in der Stadt. Augenoptikermeister Max Steilen wurde überall angetroffen und setzte Menschen seine Modelle auf. So wurde man an Ampeln angesprochen oder im Café, zur Vernissage, Veranstaltung oder an sonnigen Nachmittagen im Park...und immer hat er das "passende" Model in der Tasche. "Ich möchte bitte das du meine Brille probierst..." so begann es meistens und der erste Kontakt entwickelte sich zu einem persönlichen St. Eilen Date am WG Küchentisch mit einem frisch gebrühten Kaffee am sonnigen Fenster. Brillen gibt es sicherlich viele und viele Angebote überschlagen sich. Doch nach einem Gespräch mit Max ist man überzeugt von seiner Idee und besonderen Philosophie. Schnell möchte man ein Familienmitglied von St.Eilen Brillen werden. Das kleine Kästchen wird geöffnet und es offenbaren sich die Modelle FREISITZ und BEGLEITER in diversen Farbvarianten. Hat man diese Auswahl geschafft kommen noch seine Wunschgläser (auch mit Stärken) dazu und fertig ist seine persönliche St.Eilen. So wirklich individuell wird es allerdings erst mit seiner persönlichen Gravur. St. Eilen wird somit ein Teil von dir und du wirst sie nun nie mehr hergeben wollen. Die Komplimentgarantie gibt es ja ebenfalls dazu! Geduld ist natürlich noch gefordert. Alle Brillen werden in einer kleinen deutschen Manufaktur handgefertigt und nach 2-6 Wochen erhalten sie den letzten Schliff durch Max und werden dann persönlich übergeben. Bisher konnte man St.Eilen Aktivitäten auf der eigenen Facebook Seite verfolgen. Potenzielle Familienmitglieder, Freunde und Interessenten wurden mit "seiner" St.Eilen-Brillen abgelichtet und das Date dokumentiert. Ab sofort gibt es für alle die Max nicht antreffen die informative website www.sankteilen.com mit gleichzeitigem webshop! Hier erfährt man gleichzeitig alles wichtige über Philosophie, Herstellung und Nachhaltigkeit einer St.Eilen Brille. Klickt euch rein und werdet Freunde!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH 

   P.S.:    du bist   - st.eilen!  

Foto via sankteilen.com

Foto via sankteilen.com

Foto fotoartdiary I photograhy
Foto fotoartdiary I photograhy


Foto fotoartdiary I photograhy

Dienstag, 13. Mai 2014

"Singing in the Rain" oder mein Beitrag zum Normcore

alle Fotos via www.rains.dk
Das aktuelle Wetter kann mich gerade nicht einschüchtern. Denn ich habe in diesem Jahr vorgesorgt. Ich lass nun nichts mehr durchkommen. Sprühregen, Regenschauer, Wind... so sieht die Wettersituation im beginnenden Wonnemonat Mai aus. Wie sagt man auch so gerne oder belächelt den gutgemeinten Ratschlag: es gibt kein schlechtes Wetter - nur die falsche Kleidung. Sicherlich auch ein ernstzunehmender Hinweis im Verkaufsgespräch mit Bedarfsermittlung in einem Warenhaus. Ich habe allerdings auf Kay ( Cottonbox Leipzig ) gehört und trage ab sofort das Jackenmodell Walker des dänischen Labels RAINS!
Die müssen's ja wissen, dachte ich mir. Die sehen ja sogar bei schlimmsten Aprilwetter noch cool und Hip aus. Eins vorweg. Alle Modelle des Labels sind keine spektakuläre hightech Erfindung. Auch trendtechnisch wird man keine Wichtigkeiten erkennen. Sie sollen praktisch sein, sinnvoll und nützlich. Wofür? Regen! Ein "Friesennerz" erfüllte natürlich bisher auch seine Pflicht. Im Vergleich zu den RAINS wird man allerdings feststellen, das diese unheimlich leicht sind. Das Material fässt sich gummiartig an und ist äußerst elastisch. Alle Nähte sind wasserdicht verschweißt. Eine ausgeklügeltes Belüftungssystem lässt auch mal Frischluft durch falls der Weg durch den Regen etwas länger dauert oder man seine RAINS sowieso nicht mehr ausziehen will. Das sollte man auch nicht. Ist ja schließlich auch cool und schick und das derzeit angesagteste Kombinationsteil in europäischen Schlechtwetterregionen. Somit habe ich auch Hoffnung das Multifunktions-Outdoor-Semiskijacken vom Straßenbild verschwinden.
Ich geh jetzt raus...regnet gerade!

Rains in Leipzig: Cottonbox / Kochstrasse 10 - Südvorstadt, Leipzig
                            






Samstag, 5. April 2014

Unterwegs mit...


Die letzten Wochen war ich sehr viel auf Reisen. Im Auftrag der Mode und für Fashion und Style in verschiedenen Metropolen und Einkaufsstrassen unterwegs. Hier konnte man mich dann stets mit meiner geliebten Tasche entdecken. Nun möchte ich das Geheimnis der Tasche lüften und euch mal reinschauen lassen. An jedem Sonntag wurde sie gepackt. Typisch für ein "Weekender" mit allen nützlichen Dingen und Accessoires die man gerne und immer bei sich hat. Eine kleine Auswahl hier:

Tasche - QWESTION WEEKENDER über Cottonbox Leipzig
bleibt mein Topfavorit als bequemer und sinnvoller
Begleiter. Super ausgestattet und 
mit einzigartiger Qualität! mit Laptopfach, iPadfach und vielen nützlichen kleinen Reißverschlussfächern 
Deshalb auch gerne mein Kamerabag 
***
Ipad - meine Termine, emails und fürs SocialMedia um den Kontakt nicht zu verlieren
und natürlich mit meiner Lieblingsplaylist und Soundcloud. Für Hotelzimmerabende.
***
Kopfhörer - BOSE mit weichen, klaren Klang um Mitreisende im ICE nicht zu stören 
***
Kamera - meine Kleine mit 50mm Festbrennweite für´s "immer dabei" mit praktischem SUN SNIPER Tragegurt für schnelle Snapshots
***
 VOGUE PARIS Collection - meine aktuelle Pflichtlektüre, wichtiges Nachschlagewerk und mein Begleiter in der laufenden Saison. 
***
Hurra Sonne - Brille RAY BAN
***
Handcreme - ich mag L´Occitane Big Tube
***
Gesichtscreme - Männer probiert sie aus. Ich schwöre seit Jahren drauf: BIOTHERM SkinVivo
***
AESOP - ich könnte sie alle haben! alle Produkte stehen auf meinem Wunschzettel. 
Hier: Faboulos Face Cleanser
***
Ein Duft der mich immer wieder fasziniert: SixScents No.1 Series Three
Die limitierten Serien sind zum benutzen fast zu Schade. Aber es gibt Tage da belohne ich mich.
Elegant und modern aus Bergamotte, Mandarine, Orange, Lavendel, Basilikum, Minze, Jasmin, Magnolia, Rose - kein Wunder, ich mag das alles!
***
Für alle anderen Tage mag ich LALIQUE WHITE
Bergamotte, Zitrus, weißer Pfeffer, Kardamom, Zedernholz


Montag, 3. März 2014

Klare Sache!

alle Fotos via www.owloptics.com

"Warum hast du den Flur voller Schuhe aber nur eine Brille?" ...mit dieser  Gewissensfrage empfängt uns das Brillenlabel -owl optics- aus Berlin auf ihrer web Plattform. Wir fühlen uns ertappt und beginnen sofort im übersichtlichen und klaren Shop zu stöbern. Uns erwarten die Modelle EINS - ZWEI - DREI - VIER - FÜNF!  "Deine Brille mit guten Gläsern zu einem fairen Preis!" ...eine weitere Ansage und für ca. 150.-€ inkl. Korrekturgläser kann man zwischen den Modellen und unterschiedlichen Farbstellungen wählen. Zusätzlich gibt es jedes Model  auch als Sonnenbrille!  David, Lars und Phil...drei Freunde und drei Namen hinter dem Projekt, der Idee und dem Design "...die mit Herzblut und Liebe zum Detail formschöne Brillen entwerfen." Eine klare Antwort und Alternative! Der Sommer kommt und der faire Kampf um das Gleichgewicht von Schuhanzahl und Brillenmodelle auf der Kommode kann beginnen. Alle Infos unter: www.owloptics.com! Macht's euch schön!







Mittwoch, 29. Januar 2014

mi casa es su casa...

alle Fotos: idni idniama

...eine freundliche Einladung von ` idni idniama ´ ! Der Winter zeigt sich aktuell von seiner typischen Seite. Grau, kalt und mit einigen Schneetagen die sich abwechseln mit matschig dreckigen Abschnitten. Schön wenn man schnell zu Hause ist! Für die Zeiten in denen man unterwegs ist, hat die aus Barcelona stammende Designerin idni idniama kleine handgefertigte Unikate die das wohlige Gefühl und die Geborgenheit zurückbringen oder zumindest den Tag begleiten. Der Anhänger in Form eines Hauses ist selbstverständlich handgefertigt und ca. 3cm groß. Ein farbiger Baumwollfaden zieht sich individuell durch den Anhänger. Die Kette ist ca. 80cm lang. Wer mehr bezaubernde Stücke von idni idniama entdecken möchte kann gerne im ETSY Shop stöbern oder im BLOG die Designerin kennen lernen.




Donnerstag, 9. Januar 2014

Grafik, Design und andere Modestücke







TIEDEKEN - für uns bereits etwas mehr als ein Labelnamen im kreativen Zentrum für junges Modedesign, Berlin! Gerne verfolgen wir die Entwicklungen und die Kollektionen des Labels um die Designerin Regina Tiedeken und Partner Thomas Keller. Wir fühlen uns "angezogen" vom Stil und Look den das Fashionlabel präsentiert. Minimalismus trifft Geometrie und graphische Muster. Die Schnittführungen wirken experimentell und ungewöhnlich. Sie wirken wie aus einem Baukasten zusammengesetzt, harmonisch und doch effektvoll. Oversized Formen werden zu femininen Kleidungstücken. Wir treffen in der aktuellen bzw. kommenden Kollektion 2014, Cardigans und Kleider, geraffte Top´s, Leggings und Short´s...alles was ein fröhlicher Sommer braucht. Nichts wirkt überzogen, overdressed oder fernab von authentischen Streetlooks. Zu den kommenden Fashionweek Berlin Tagen präsentiert sich das Label TIEDEKEN zusammen mit anderen Labels des COLLECT SHOWROOM Kollektiv auf der PREMIUM. Schauen wir uns doch mal an...


Alle Fotos: Georg Roske für Tiedeken Lookbook










Donnerstag, 19. Dezember 2013

Weihnachtscountdown, Präsente...oder von Dingen die noch erledigt werden müssen!


Auch der Leipziger Weihnachtsmarkt läutet seine letzten Tage ein! Foto: fotoartdiary I photography


Für viele ist das Jahr eigentlich schon abgeschlossen. Mit beginnender Weihnachtshektik und der alljährlichen Flucht vor diesem Treiben, lässt man das alte Jahr gerne schonmal an sich vorbeilaufen. Aktuell präsentieren sich schicke Firmenpräsente auf dem Schreibtisch und belohnen nun die Arbeit. Gemessen an Größe und Umfang erkennt man hier auch seine Leistung oder sieht vielleicht noch Potenzial für das neue Jahr. Also, zurücklehnen und in der Suchmaschine den Wert der sorgsam verpackten Flasche ermitteln und schonmal genussvoll die Tartufo´s naschen. Nach erfolgreicher Recherche kann man sich im optimalfall zufrieden in die Ruheposition des Schreibtischstuhls fallen lassen und mit einem Grinsen in die Mitarbeiterrunde blicken. Wer jetzt sogar noch alle Geschenke parat und vielleicht sogar schon mit Liebe, KlimBim und SchnickSchnack verpackt und für den Auftritt unter der am Wochenende frisch geschlagenen Tanne, bereit hat....jaaaa dann hat man alles richtig gemacht. Meist möchte der Christbaumständer diesen Traumzustand und organisierten Weihnachtsablauf verhindern und scheint nicht mehr an der Stelle im Keller vergraben zu sein, wo man es vermutet. Nach kurzen Reizattacken und Anzeichen von Familienkrisen, hat man ihn dann doch unter der Strandmuschel vom letzten Ostseeurlaub entdeckt. Man(n) hätte sich gerne schon vom grünen Nadelgehölz getrennt und es am liebsten ungenügend auf dem Dach des Familienkombis transportiert....war es doch das erste Jahr wo "ER" nicht entscheiden durfte. Männerehre...Jäger und Sammler...was auch immer: Tannenbäume in Männerhände!
Trotzdem...Baum steht! Familie glücklich! Das neue Farbthema aus der Zeitschrift für modernes Wohnen, ist  eins zu eins umgesetzt und unterscheidet sich nur noch vom West-Highland Terrier der sich auf den Bildseiten von seiner glänzenden Fellseite zeigt. Jetzt heisst es: Baum halt durch und beschenke uns mit friedlichen Abenden. Noch 5 Tage bis zur Heiligen Nacht!
Wer jetzt noch etwas Panik hat und nervös in den online Shops und Geschenketipp Blogs wühlt, dem sei gesagt: es wird knapp und eng! Aber nicht aussichtslos! Drum hier unsere kleinen nützlichen Tipp´s! Macht was draus:



Freitag, 20.12. und Samstag 21.12.
jeweils von 11:00 bis 20:00Uhr

Flohmarkt zu Gunsten des Kinderhospiz Leipzig e.V.

*Shopping für einen guten Zweck! Coole Styles und Looks als Schnäppchen, Nützliches, Raritäten und Geschenkideen!

*****

Freitag, 20.12. und Samstag 21.12.
ab 11:00Uhr

CHRISTMAS DELUXE

*für Freunde von skandinavischen Looks und den feinen Auftritt. Plätzchen, Leckereien und Glühwein in bezaubernder Atmosphäre. 10% auf das Sortiment!

*****


zusätzliche Öffnungszeit! Sonntag, 22.12. ab 14:00Uhr

Die COTTONBOX Weihnachtsfeier!

*coole Trends und Streetlooks aus Kopenhagen und Stockholm zum Specialsale!
feines musikalisches mit Peter Invasion, Leckereien  und Hausgetränke von und mit Inhaber Kay



Peter Invasion - Riotvan Family www.riotvan.de

*****


nur noch am Samstag, 21.12. 
13:00 bis 21:00Uhr

*buntes Treiben und Leben mit Unterhaltungsprogramm, Flanieren, Verweilen und Shoppen! Kreatives, Nützliches, Selbstgemachtes und Schönes

*****


wochentags 12:00 - 19:00Uhr (Mittwoch geschlossen)
Sonntag 13:00 bis 18:00Uhr

*Schenkt Kunst! Fotografie und Gemälde von schrill bis ruhig, provokant und still. Für jede Wand das passende!
Aktuell 20% auf alle Ausstellungsstücke! 

NEW WORK GALLERY


*****

BLOG vida*nullvier

immer erreichbar: www.vidanullvier.de

*Geschenkefinder, Geschenketipps, Rezepte und erprobtes DIY von Jule und Sophie.
oder einfach zum entspannten zurücklehnen und "blogstöbern"

Foto via vidanullvier! Danke

*****

Freisitz, Knusperflocken, Früchtematsch und kalte Bouletten
Freitag, 21.12. ab 09:00Uhr

Die coolste Brille bleibt in der Stadt! www.sankteilen.com

*für Liebhaber, Fashionistas, Fashionblogger, Brillenträger und Arbeitstiere - Max zieht um!
Veränderungen tun gut und der Wirkungskreis soll ausgebaut werden. Wer mit Max geschmierte Brötchen verzehren möchte und endlich hinter das Geheimnis von Früchtematsch kommen will, der sollte vorher kräftig anpacken und Couchgarnituren durch die Stadt fahren.
Infos über pm


Max - ST. EILEN Brillen über www.sankteilen.com

*****

Vieles muss man nicht ernst nehmen. Aber Fleima...
...alles was aus Hypzig kommt!

*für Hipster und andere Jute Fans! Für eine Bescherung unterm Nadelgehölz wird es knapp und die Auswahl fällt schwer. Drum einen Gutschein gedruckt, um eine Trendgetränkflasche gebunden und fertig ist fleima´n zeitgenössisches Geschenk!


Dienstag, 17. Dezember 2013

Homestory und andere Bescherungen...

Foto / Look via Secret Closet
Vor einigen Tagen haben wir eine Einladung von Kathleen Neumann erhalten. Die Inhaberin des Modeshop SECRET CLOSET lädt am kommenden Freitag und Samstag zum CHRISTMAS Shopping DELUXE. Dieses Shoppingevent sollte auf keinen Fall verpasst werden und gerne reichen wir diese Einladung weiter. Der Weihnachtscountdown beginnt und sozusagen in letzter Minute kann man seine neuen Lieblingsstücke finden und somit für einen glanzvollen Auftritt unter dem Christbaum sorgen. In gemütlicher Atmosphäre, bei Plätzchen, süssen Leckereien und Glühwein überrascht SECRET CLOSET außerdem mit 10% auf das Sortiment! LOLA LOUD von suprememag hat den Shop und die bezaubernde Kathleen besucht, spricht über Mode, Style und Leipzig und stellt euch den Shop im Waldstrassenviertel noch einmal vor*.

Waldstraße 21
Leipzig

Montag - Freitag 11:00 - 19:00Uhr
Samstag 10:00 - 14:00Uhr


Shopansicht via Secret Closet

Freitag, 6. Dezember 2013

Shopping mit gutem Gewissen!

via Harkort 19

Spenden helfen immer! Nur wohin und wie? Gerade die vorweihnachtliche Zeit überhäuft uns mit zahlreichen Vorschlägen das Gewissen zu bereinigen um dann auch erleichtert unter den prall gefüllten Weihnachtsbaum zu treten und an einer üppigen Tafel mit gutem Gewissen zu schlemmen.
Der Leipziger Modeshop HARKORT 19 am Waldplatz fühlt sich einem besonderen Projekt verbunden und unterstützt das "Kinderhospiz BÄRENHERZ Leipzig e.V." Der durch überwiegend aus Spenden finanzierte Leipziger Verein unterstützt Familien mit schwerstmehrfach behinderten und lebenslimitiert erkrankten Kindern! Gerade diese Kinder haben ein Strahlen an diesem Weihnachtsfest verdient und deshalb möchte auch der Shop Harkort19 alle Kunden, Freunde, Bekannte zum Spenden bewegen. Mit gutem Beispiel voran, hat das Team die Kleiderschränke geräumt und lädt zum FLOHMARKT zu GUNSTEN des KINDERHOSPIZ BÄRENHERZ. Ein großes Sortiment wartet auf euch, tolle Angebote und Schnäppchen. Und für jedes gekaufte Lieblingsstück wird ein Teil gespendet. Zusätzlich gibt´s ein Rabatt von 20% auf die aktuelle Kollektion im Shop. Auch dann fließt direkt ein Teil in die Spendenbox! Eine tolle Aktion finden wir! Shopping für einen guten Zweck! Daumen hoch

Freitag, 20. Dezember und Samstag, 21.Dezember 2013
jeweils von 11:00 bis 20:00Uhr
Waldstrasse 1 / Leipzig
direkt am Waldplatz

Alle Infos über fb-Harkort 19
...Shopinfo, Kollektionen und Angebote über www.harkort19.de

Infos über das Kinderhospiz
Bärenherz Leipzig e.V.

Dienstag, 3. Dezember 2013

Hooh Hooh OH...Supermarkt

Oh...Supermarkt Plakat 2013 _fotoartdiary I photography_
Plakate verkünden es und der Kalender meldet sich mit einem "KlingKlang"...nur noch wenige Tage bis zum OH...SUPERMARKT! Auch in diesem Jahr hat der "Besondere" Weihnachtsmarkt seinen Platz im WESTWERK, im regen Stadtviertel Plagwitz gefunden. Viele viele kleine Helferlein haben den weihnachtlichen Design- /Geschenkartikelmarkt vorbereitet und freuen sich auf ihre vorweihnachtlich gestimmten Besucher. Der Leipziger Designshop TschauTschüssi hat dafür wieder unzählige kreative DIY Produkte, Illustriertes und Papierwaren, bezaubernde Unikate und Kleinserien, praktisches und schickes Modedesign u.v.a.m eingesammelt und schüttelt diese wundervollen Geschenkideen für euch am kommenden Wochenende aus. Über 40 Designer, Grafiker, Labels und Kreative machen sich auf den Weg und präsentieren ihre Produkte in der ehemaligen Industriehalle an der Karl-Heine-Strasse. Sicherlich findet ihr wieder eure ganz besonderen Lieblingsstücke! Alle Infos über die Veranstaltung und Aussteller erhaltet ihr im BLOG TschauTschüssi oder werdet einfach Freunde! Hooh Hooh Hooh...

...ach, und zieht euch schön warm an!

Oh...Supermarkt 2012 _fotoartdiary I photography_

Oh...Supermarkt 2012 _fotoartdiary I photography_

Oh...Supermarkt 2012 _fotoartdiary I photography_

Oh...Supermarkt 2012 _fotoartdiary I photography_






Montag, 2. Dezember 2013

STIJL war da...




Treffpunkt: HIER! Dann los...



Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen des(r) STIJL. Der Stijl DesignMarkt war in der Stadt und gab seine Premiere im Kohlrabizirkus, der 1200qm Fläche unter einem Kuppeldach, nahe der Alten Messe. Kurzfristig haben sich die Initiatoren des bereits bundesweiten Designspektakels für diese Location entschlossen. Eine gute und richtige Entscheidung finde ich, denn nach dem Debakel der Cottonbox Show vor einigen Wochen sollten die HELD Betreiber zunächst ihre "Haus"-aufgaben erledigen...(aber gut, das soll hier nicht Thema werden und ist nicht wertend gemeint).

Überblick!

In den letzten Tagen bewies sich die Professionalität und Ernsthaftigkeit mit der das Team an die Veranstaltung herangeht und einen positiven Einstand erwartet! Plakate wurden mit dem neuen Austragungsort versehen und aus Kaufhaus HELD wurde Kohlrabizirkus. Social Media besorgte den Rest sowie alle Mitwirkenden, Aussteller, Designer, Einzelhändler, Gastronomen taten den Rest und lockten eine große Anzahl von interessierten Besuchern in die frische kühle Halle. Das STIJL Team ist überrascht und freut sich über die große Resonanz und den Andrang an den Kassen an beiden Ausstellungstagen. Hatte man die 5€ (3€ erm.) Hürde erst einmal genommen, war man überwältigt vom Kuppelbau dieser historischen Halle. Schnell hatte man den abgesteckten Ausstellungsraum mit Blicken erschlossen und wir bewegten uns zwischen den Ständen und verschafften uns Überblick über das Sortiment und Angebot. Angekommen am Versorgungsstand testeten wir (wie alle anderen auch) den Süßkartoffelstampf und versorgten uns mit Hipstergetränk unter Origami Vögelchen im Abendrot. Hier hart man sich Mühe gegeben. Alles blieb authentisch, fair und fügte sich in das Gesamtkonzept des ersten Stijl DesignMarkt in Leipzig. Auch wenn nur die hälfte der Halle genutzt wurde, die STIJL signalisiert jedoch: Wir können mehr und scheuen uns nicht vor den Aufgaben!
Die Professionalität ist Lobenswert, das bestätigt sich mir immer wieder! Auch wenn ein "fremdes Unternehmen" in die Stadt kommt und etwas erreichen will, sollten es die/wir Leipziger annehmen und die Energie nutzen und uns aktiv beteiligen! Die Chancen waren da! Viele Leipziger Designer, Einzelhändler waren mit ihren Sortimenten vertreten und versorgten die begeisterten Besucher mit tollen Angeboten und vorweihnachtlichen Ideen und Geschenken. Wer "Neues" erwartet hat, musste schon schon sehr genau  die Sortimente durchstöbern. Zwischen unzähligen bedruckten Stoffbeuteln mit Mengenrabatt, Kapuzenpulli´s, Wickelschal, DIY-Ketten und Kleider mit seitlichen Eingriffstaschen, Cap´s und nochmal Stoffbeutel gab es tolle Ideen bei "Das Rote Paket" oder "Kerbholz" und "NIMIKE". Max ST.EILEN Brillen erreichte sicherlich das Höchstpensum an erfolgten Verkaufsgesprächen und Bedarfsermittlung. Seine Strategie kam an "...dafür ist er hergekommen"... "Jeder soll meine Brillen probieren und sich eine Meinung bilden". Wer es nicht probiert, kann es nicht wissen! - passendes Motto der Stijl Leipzig! Leipziger!...probiert es...macht mit und kommt raus! - kann ich ebenfalls nur appellieren und wünsche mir auch zu nächsten Events eine rege Beteiligung. Zustimmend nickt mir Kay, Inhaber der Cottonbox zu und freut sich das er viele neue Kunden für seinen Shop in der Südvorstadt gefunden hat. "Viele kannten den Shop bisher nicht wirklich oder trauten sich nicht rein... hier konnten sie in lockerer Atmosphäre eine kleine Auswahl entdecken und kommen mich bald im Shop besuchen!" ...das ist schon viel Wert, so Kay! Finden wir auch und auch Karin von NIMIKE bestätigt diesen positiven Effekt! "Es hat sich auf jeden Fall gelohnt!" Daumen hoch! Danke STIJL, oder? ...zu Hause angekommen, lauschte ich noch weiter dem Livestream von MOTTT.FM die an beiden Tagen für die musikalische Unterhaltung sorgten und Live DJ´s und Acts organisierte. Ein super Einsatz finden wir! Applaus   ...auch für Max, der es zwei Tage mit Mütze ausgehalten halt!


...mit Liebe zum Detail!

Die Versorgung war lecker gesichert!

Für Jeden was dabei!

besonders Feines und Schönes zwischen...

...coolem Stuff...

...und vorweihnachtlichen Ideen!


MOTTT.FM zieht an und alle wippen mit!




Dawanda DIY-Kurse


Leipziger Designer waren gerne gesehen...



Probieren überzeugt!



Max von ST.EILEN BRILLEN überzeugt...
...mit seinen Brillen (eure "ich habe eine St.Eilen Brille auf der Nase und bekomme ein Foto mit Max auf instgram "- Fotos auf www.sankteilen.com)

...und neuen Ideen!




Paper Dudes warten auf neue Eltern und Paten!

NIMIKE Clothing... Neuentwicklung zwischen Altbewährten!






Auch am 1.Advent blieb es gut besucht

Kerbholz

Jörg Rom & Friends von panoramastreetline





Keine Angst vor DIY!

weiterlesen erwünscht bei: http://annabelle-sagt.de/youre-designer-create-i-love/ oder bei Laura http://le-catwalk.de/2013/12/hipster-wider-willen/ oder auch eine Meinung, hier http://kaiskais.com/?p=87

Danke!


Wie fandet ihr die erste STIJL Leipzig? Klickt bitte einfach hier darunter bei Reaktionen oder gebt einen comment...Danke

Nutzung und Verwendung bitte erst nach Anfrage